Dienstag, 22. Februar 2011

[DiY] Duschjelly

Guten Abend meine lieben 31 :),
ich hatte heute meinen kreative Tag :D.
Geleitet wurde meine Kreativität von  Nina ;).

& zwar habe ich heute versucht ein Dusch-/ShowerJelly selber zu machen .
& ich sags euchd as war ein Spaß :))

Hier seht ihr mal 2 Versuche die nicht geglückt sind ;)
Oben, zu wenig Gelantine,
unten mehr Peeling als Jelly :D



Aber am Ende ist es mir doch noch geglückt, auch wenn dann mein bübchen Himbeere leider leer war, also habe ich auf bebe umgeswitcht :) .
Der Jelly riecht eig. ganz okay & glitzert schön & wie ihr seht ist er auch wabbelig fest geworden & schäumt auch gut :) 



Ich bin doch eigentlich zufrieden mit dem Ergebnis, wenn ich den Duft noch optimiere, denn könnt ich mich glatt darin verlieben :))

Was haltet ihr von Duschjelly ?

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Willste mir verraten wie du des gezaubert hast? <3

    Hab jetzt übrigens auch eine Bestätigung zur Teilnahme bei der Shalters Aktion bekommen. Finde es total klasse das ich auch testen darf.

    Hast du dein Paket schon bekommen Liebes?

    AntwortenLöschen
  2. Höhö,
    Habe dich gerade entdeckt und wollte mich auch mal melden.
    Ich mache regelmäßig Duschjellys und bis jetzt hat`s noch immer geklappt.

    LG KiJa

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym

    Oh, hast du vielleicht noch Tipps wie es besser schäumen könnte ?
    Ich habe nur den Fehler bei den ersten Sachen gemacht, dass ich Gelantine fix benutzt habe.

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Schäumen ist auch noch ein Buch mit 7 Siegeln für mich. Wenn du bereit bist, dein Jelly ein wenig zu "zerstören" kannst du ein Stück nehmen und es in einen Duschschwamm reiben, dann schäumt es auf jeden Fall extrem. Wie es ohne Duschschwamm ordentlich schäumt, habe ich allerdings noch nicht rausgekriegt.

    P.S : Ich habe Gelantinepulver benutzt.

    LG KiJa

    AntwortenLöschen
  5. @Anonym/KiJa

    Das mit dem zerstören ist für mich kein problem das mache ich mit meinem original Jelly auch :D
    Klein bröseln & in Waschlappen einrubbeln.

    Oh okay, magst du mir verraten wie viel Gelier Fix du verwendet hast? Denn ich denke das war mein Hauptproblem bei dem Gelier fix, dass es nix geworden ist die ersten 2 male :)

    Danke :)

    AntwortenLöschen
  6. Laut dem Rezept, dass ich benutzt habe (Du, glaub ich, auch?), häte ich eigentlich 15 Gramm nehmen sollen. Ich habe aber nur ein Päckchen von dem Gelierpulver genommen. Das waren, glaub ich, 10 Gramm. Bitte nicht schlagen, wenn das nicht stimmt. Finde gerade die Päckchen nicht in der Küche und Professor Google kann mir auch nicht helfen ;-)

    LG KiJa

    AntwortenLöschen
  7. @KiJa

    Okay, ich gehe meinem Fehler mal auf den Grund, danke für den Tipp / bzw die Hilfe :))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))