Samstag, 18. Februar 2012

[DIY] Würfelregal im Ikea Stil!

Hallo ihr Lieben <3,

da sich einige ein DIY zu meinem Würfelregal gewünscht haben, poste ich es natürlich auch gerne.

Ich wollte immer so eine Zimmertrennung mit diesen Ikea Würfeln haben, da mir die aber immer zu teuer waren habe ich nun selber welche gebaut.

Heute habe ich die Würfel mal ein wenig dekoriert & Fotos gemacht für das Tutorial.



Was braucht ihr für einen Würfel?
  • Sperrholzplatten oder anderes Holz was ihr verwenden wollt (meins war 1cm dick)
  • Schrauben
  • Schleifpapier in verschiedenen Stärken
  • Akku Schrauber
  • Holzlack

Schritt 1:
Das Holz schneidet ihr euch auf die länge & breit zu die ihr gerne haben wollt, meine Würfel haben 30x30cm & die größeren die ich als Nachttische verwenden werde 40x40cm.

Schritt 2:
Schleift das Holz so lange bis es keine scharfen Kanten mehr hat & bis es sich gut anfühlt auch auf der ober & unter Seite.

Schritt 3:
Die Löcher auf dem oberen & unteren Brett ausmessen, schaut wie dick euer Brett ist & nehmt die Hälfte davon als Abstand von der Kante. Ich habe immer 3 - 4Schrauben verwendet. Die Löcher müsst ihr dann vorbohren, aber nur auf dem oberen & unteren Brett!

Schritt 4:

Die Bretter miteinander verschrauben! Am besten sucht ihr euch jemanden der euch die Bretter mit festhält, weil das echt knifflig.



Schritt 5:
Eventuell zu sehende Makierungen wegradieren & dann lackieren.
Meist reicht eine Schicht, wenn sich euer Holz nach dem lackieren rau anfässt, einfach nochmal drüber schleifen & neu lackieren! :)



Man kann die Regalwürfel natürlich sehr vielseitig verwenden. Heute habe ich darauf alle Sektflaschen getürmt, die meine Mum von trnd zum testen bekommen hat!


Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbauen & freue mich über Links mit Bildern wenn ihr euch an dieses DIY herangetraut habt! :)

Kommentare:

  1. Das werde ich auf jeden Fall auch probieren! :) Im Baumarkt kann man sich Platten ja auch zuschneiden lassen, dann muss man sie nur noch zusammenschrauben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, dass kann man ja auch schon machen lassen.
      Denn muss man sie nur noch schleifen & schrauben & am Ende lackieren! :)

      Löschen
  2. Das ist mal eine richtig gute Idee, ich hab sehr hohe Fenster, die Idee, ein Kästchen ins Fenster zu stellen und dann Blume darauf, gefällt mir sehr gut, auch wenn von Dir wahrscheinlich nicht beabsichtigt.
    Hab mich fürs Sekttesten nicht beworben, irgendwie muss Sekt für mich Alkohol haben :-).

    Liebe Grüße
    Maegwin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, dass war nicht von mir beabsichtigt, dass kam so weil ich woanders keine Steckdose für die Lampe hatte. :D

      Ja stimmt irgendwie, bin bisher auch nicht so überzeugt! :D

      Löschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))