Freitag, 23. März 2012

[Buchrezension] Suzanne Collins - Die Tribute von Panem / Tödliche Spiele

Huhu ihr Lieben <3,

heute habe ich mal wieder eine Buchrezension für euch.
Ich habe mir von meiner Schwester einfach mal den 3er Schuber "Die Tribute von Panem" geschnappt. Eigentlich waren die während meiner Bücherchallenge gar nicht eingeplant, aber weil der erste Teil ja im Kino kommt wollte ich sie gerne vorher lesen.

Suzanne Collins - Die Tribute von Panem / Tödliche Spiele

 via

Rückentext:
"Nordamerika existiert nicht mehr. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Da erfährt die 16-jährige Katniss, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde."
Klappentext:
"Überwältigend! Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit ... Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?"

Cover:
Ich bin  ja oft so Eine, die nach dem Aussehen des Covers auch schonmal ein Buch kauft. Dieses hier wäre eins davon, ich finde das Cover echt gelungen. Es passt so zu der Geschichte die in dem Buch passiert & man kann sich ganz leicht vorstellen, wie Katniss (die Hauptfigur) aussieht! Ich finde es echt nett gemacht & dafür bekommt das Buch einen + Punkt.
Meine Meinung:
Das Buch wurde in einem schönen Lesestil geschrieben, was das Lesen vereinfacht. Ich hatte kaum eine Stelle die ich mehrfach lesen musste, weil ich irgendwas nicht verstanden habe. Außerdem habe ich keine Stellen überflogen, weil sie mich nicht interessierten! ich habe für das Buch 2Wochen gebraucht, was bei etwas mehr als 400Seiten doch ganz okay ist bei meinem Lesetempo.
Im ersten Teil wird erstmal in die Geschichte eingeführ, wie lebt Katniss, wie steht sie zu wem in Verhältniss & schon bald geht die wirkliche Geschichte los - die Hungerspiele. Ihre kleine Schwester Prim wird als weibliches Tribut gezogen & soll in die Arena ziehen. Katniss meldet sich mutig als Frewillige & geht für ihre Schwester in die Arena mit Peeta zusammen. In der Arena geben sich die Beiden als Liebespaar aus, um länger zu überleben & mehr Sponsoren auf ihren Seite zu ziehen. Doch können am Ende wirklich beide überleben?
Am Anfang fand ich es an manchen Stellen übertrieben wie die Kämpfe in der Arena beschrieben wurden, doch im nachhinein würde ich sagen hat das zur Spannung noch zusätzlich beigetragen.

Fazit:
Ich würde den ersten Teil auf jedenfall schonmal weiterempfehlen an alle die Ende März auch ins Kino wollen, lest das Buch vorher! An alle die nicht ins Kino wollen - lest es auch! :D
Eine tolle Geschichte, die aus noch zwei weiteren Büchern besteht. Wenn man Teil eins durch hat will man auch sofort mit Teil zwei weitermachen, also legt euch am Besten gleich den 3er Schuber an, den gibt es zur Zeit bei Weltbild.

Kinofilm:
Am 22. März kommt der erste Teil der Tribut Reihe im Kino. Ich denke da wird es für mich endlich mal wieder Zeit ins Kino zu gehen.
Ich bin gespannt wie alles umgesetzt wurde.
Hier kommt ihr zum Trailer: *klick*

Habt ihr die Reihe auch schon gelesen - Eure Meinung zum ersten Teil?

1 Kommentar:

  1. Hallöchen, ich habe jetzt schon eine Menge vom Film gehört. Erstmal soll der nicht so brutal sein wie das Buch (klar der ist ab 12) und zudem befinden sie sich in einen "normalen" Wald und wohl nicht wie im Buch geschrieben an einem exotischen Ort mit merkwürdigen Pflanzen etc. Zudem sollen die Charaktere nicht so optimal passen. Im Buch sind sie noch alle verhungert und im Film sieht man von dem Elend nichts. Mal sehen ob ich darein gehe,wenn dann spontan.

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))