Samstag, 17. August 2013

[Buchrezension] Jennifer Shaw Wolf - Wo die Liebe tötet!

Hallöööchen,

heute folgt mal wieder eine Rezension.
Die nächsten Tage werde ich auch wieder ein paar Rezepte & andere Dinge bloggen, damit wieder ein bisschen Abwechslung auf den Blog kommt - versprochen!

Ich habe wieder Glück gehabt & wurde auf Lovelybooks für eine Leserunde ausgewählt.
Darüber habe ich mich wirklich total gefreut, weil mich das Buch so angesprochen hat & ich wurde auf keinen fall enttäuscht!

Vielen Dank nochmal an das Team von lovelybooks, dass ich dabei sein durfte! :)


Jennifer Shaw Wolf - Wo die Liebe tötet
416 Seiten | Taschenbuch | 12,99€



Rückentext:

Die Nacht, in der ihr Freund Trip starb, ist für Allie wie ausgelöscht. Alles, was ihr geblieben ist, sind Narben, als ständige Erinnerung an ihn. Sie versucht das nagende Gefühl zu ignorieren, dass der Unfall vielleicht keiner war. Als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, wird Allie plötzlich zur Hauptverdächtigen. Und bald schon vermischen sich Allies Erinnerungen mit dem dunklen Geheimnis um Trip, das sie zu lange verborgen gehalten hat...

Cover:
Das Cover fand ich bei dem Buch von Anfang an total ansprechend. Diese geschwungene Schrift im Titel, im Hintergrund Ausschnitte aus einem Buch & die Farbwahl. Ich würde definitiv sagen, dass ich dieses Buch aufgrund des Covers kaufen würde. Ich bin erst davon ausgegangen, dass der Text im Hintergrund auf dem Cover aus dem Buch selbst stammt, dass ist aber nicht so. 
Der Text im Hintergrund stammt aus einem anderen Buch der "Herzblut" Reihe (Karen-Susan Fessel - Liebe macht Anders). Finde ich eine sehr schöne Idee!

Zusammenfassung:
Die Geschichte wird von einem jungen Mädchen namens Alli erzählt. Sie ist 18 Jahre alt & besucht das letzte Jahr der Highschool, bevor sie aufs College gehen will.  Das alles klingt nach einem normalen Teenager, doch Alli hat viel schlimmere Dinge erlebt, als so manch anderer Teenager in ihrem Alter.
An ihrem 18. Geburtstag, dem Tag des Sommerballs, starb ihr Freund Trip bei einem Autounfall. Alli war dabei, sie weiß es nicht, aber die Narben verraten es ihr. Sämtliche Erinnerungen an diesen Abend sind ausgelöscht, doch im Laufe der Geschichte tauchen immer wieder Erinnerungsfetzen auf. 
Immer wieder erinnert sich Alli an kleine Teile des abends, doch nie schließt sich das Puzzle ganz... 
Was ist an dem Abend passiert? 
Doch da sind nicht nur die Narben von diesem Abend, nein Alli hat noch weitere Narben, die sie immer wieder an schlimme Dinge erinnern müssen. 
Die sie nie wirklich loslassen..
Gut, dass sie Blake & Andrew an ihrer Seite hat, die ihr durch diese Zeit hindurch helfen.

Meine Meinung:
Ich habe sehr schnell in dieses Buch hinein gefunden. Der Schreibstil der Autorin ist toll, sehr leicht zu lesen. Außerdem sind es schön kurz gehaltene Kapitel, was wie ich finde das Lesen immer vereinfacht. 
Von der ersten Seite an war ich gefesselt von Alli, ich wollte mit ihr zusammen herausfinden was an diesem Abend passiert ist. Mich zusammen mit ihr erinnern. Allis Emotionen, Gedanken, Gefühle & ihr Handeln waren so schön dargestellt, dass man mit ihr immer mitgelitten & mitgefühlt hat. 
Ich habe das Buch innerhalb von 4 Tagen durchgelesen, dass ist mir in letzter Zeit doch eher selten passiert. Meist mache ich immer einen Tag lesepause zwischendurch, aber das konnte ich hier einfach nicht!
Das Buch ist als Thriller ausgeschrieben, ich würde es nicht direkt als Thriller bezeichnen, dafür fehlte doch einiges noch an Spannung in die Richtung Thriller.
Das Buch war spannend, aber nicht auf die Weise wie es richtige Thriller sind, sondern auf eine andere Weise, die das Buch aber keinesfalls schlechter macht.
Wenn man es wieder als Jugendbuch betrachtet denke ich ist es ein schöner Thriller! 
In dem Buch ist eine schöne Mischung aus Spannung, Thriller, Liebe & Freundschaft vertreten, all das was einen Jugendlichen in dem Alter so beschäftigt.
Ich bin definitiv gespannt auf weitere Bücher aus der "Herzblut" Reihe.

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen!

Kennt ihr Bücher aus der "Herzblut" Reihe?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))