Mittwoch, 18. Dezember 2013

[Neuzugänge + Geblubber] Eine Menge neuer Stoff der hier eingezogen ist...

Hallo ihr Lieben,

bevor ich Euch meine Neuzugänge der letzten sechs Wochen zeige, wollte ich Euch kurz ein kleines Update geben.
Momentan ist es hier ein wenig ruhiger, weil es mir gesundheitlich nicht so gut ging/geht. Daher kam ich nicht zum lesen und komme es bisher auch noch nicht großartig. :/
Das tut mir sehr leid.
Deshalb ist mein Gewinnspiel auch noch nicht ausgelost. Da es nun kurz vor Weihnachten ist und ich verhindern möchte, dass das Paket noch verschwindet in dem Weihnachtschaos bei der Post lose ich nach den Festtagen aus und weil ich momentan nicht zur Post komme! :)
Ich hoffe ihr habt ein bisschen nachsehen mit mir.


Nun aber zu meinen Neuzugängen...



Carolyn Robb -Königlich & Köstlich
(Vielen Dank noch einmal an bloggdeinbuch und den callwey Verlag)

Inhalt:

"Essen und Feiern wie die Windsors! Dieses Buch eröffnet einen exklusiven Einblick in die Rezepte und Geheimnisse der britischen Königsküche. Sortiert nach verschiedenen Themen und Anlässen werden ca. 80 besondere Rezepte vorgestellt, einige von ihnen ergänzt mit wundervollen und ebenfalls der Palastküche entstammenden Tipps und Ideen für die perfekte Blumen-Deko zum Menü. Alle Rezepte waren Teil oder gar Zentrum fröhlicher, ereignisreicher oder festlicher Familienzusammenkünfte und nehmen den Leser mit an die Palasttafel. Persönliche Briefe und Notizen von Prinz Charles oder Lady Diana gewähren dem Leser einen einzigartigen und persönlichen Blick hinter die Kulissen. Dieses Buch ist ein wahres Genussbuch, das köstliche Rezepte mit spannenden Insider-Geschichten des Palastlebens vereint."
Rezension: *klick*


Katrin Bongard - Street Art Love
(Leserundenbuch von Lovelybooks)

Inhalt:

"Sophie liebt es, zu zeichnen. Eines Tages kommt der coole Charly in den Kunst-LK. Er ist frech, intelligent und widerspricht den Kunstlehrern ununterbrochen. Sophie ist empört – sind seine seltsamen Monster-Zeichnungen überhaupt Kunst? Und stimmt das Gerücht, dass er nachts in der Stadt sprayt? Kurzerhand beschließt Sophie, den Neuen zu hassen. Aber schon bald ist sie von seinem wilden Lebenswandel, seinem Drang nach Freiheit und seiner Art der Kunst fasziniert. Als sie Charly eines Nachts zu einer Sprayaktion begleitet, sind seine Lippen plötzlich auf ihren..."
Rezension: *klick*



J. T. Ellison - Teufelspfad
(Vielen Dank an den mira-taschenbuch Verlag für dieses Exemplar)

Inhalt:
"Es ist der grausige Höhepunkt seines Schaffens: In drei verschiedenen Städten lässt der Pretender die drei größten Serienmörder des Landes wiederauferstehen: In Los Angeles ersticht der Zodiac-Killer jugendliche Pärchen, in New York erschießt der Son of Sam nichtsahnende Passanten und der Boston Strangler erdrosselt in seiner Heimatstadt mehrere Frauen. Obwohl Polizei und FBI intensiver zusammenarbeiten als je zuvor, ist ihnen der Pretender immer einen Schritt voraus. Ungehindert zieht er seine blutige Spur durchs Land, die nur ein Ziel kennt: den qualvollen Tod von Lieutenant Taylor Jackson."



Greg Kincaid - Vier Pfoten im Schnee
(Vielen Dank nochmal an den Page & Turner Verlag)

Inhalt:
"Seit ein paar Jahren arbeitet der 24-jährige Todd für das örtliche Tierheim. Als er Unterstützung von der jungen Pflegerin Laura bekommt, ist er überglücklich, und schon bald sind die beiden die besten Freunde. Laura leidet jedoch an einer seltenen Krankheit. Deshalb schenkt Todd ihr Gracie, eine junge Golden-Retriever-Dame, die ihr im Alltag helfen soll. Gracie ist ein wahrer Schatz, und sie versteht sich auch gut mit Christmas, Todds betagtem schwarzem Labrador. Alles könnte so schön sein, aber dann kommt die schockierende Nachricht: Die Stadt will das Tierheim schließen. Was soll nun aus all den Hunden werden? Und was wird aus Todd, der plötzlich arbeitslos ist? Für Todd und Laura bricht eine Welt zusammen, doch kurz vor Weihnachten scheint eine Lösung in Sicht ..."
Rezension: *klick*




Jonthan Stroud - Lockwood & Co
(Bei Lovelybooks gewonnen inkl einem coolen Thermo Becher <3)

Inhalt:
"LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.
So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …"


Petra Schier - Vier Pfoten und das Weihnachtsglück
(Ein Leserundenbuch von Lovelybooks)
Inhalt:
"Sophie Lamberti ist glücklich. Endlich ein Großauftrag für ihr Fotostudio. Sie soll für eine Artikelserie zum Weihnachtsfest Fotos beisteuern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kann Sophie sich auch für Carsten, den Journalisten, erwärmen, der die Serie schreiben soll. Sie ist sogar drauf und dran, sich in ihn zu verlieben. Bis er mit einem verwöhnten Cocker auftaucht. Die Hundedame Lulu hat ganz eigene Ansichten darüber, wem sie ihre Zuneigung schenkt. Und dann stellt sich kurz vor Weihnachten zu allem Überfluss heraus, dass Carsten gar nicht der ist, der zu sein vorgab. Sophie fühlt sich hintergangen und zieht sich zurück. Doch das will Lulu gar nicht akzeptieren – und beschließt zu handeln. 
Eine magische Weihnachtsgeschichte – nicht nur für Hundeliebhaber."


Debra Webb - Die Spur des Blutes 
(Vielen Dank an den LYX Verlag)

Inhalt:
"Der Serienkiller, der einst Special Agent Jess Harris' Karriere zerstörte, hat es nun auf sie persönlich abgesehen. Er tötet Menschen in ihrem Umfeld, und Jess sieht nur noch einen Ausweg: Sie muss sich dem Mörder ausliefern, um die Gewalt zu beenden. Ein Spiel um Leben und Tod beginnt."



Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe
(Gewonnen beim dtv Verlag)

Inhalt:

"Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…"

(Die Rechte an den Bildern gehören den einzelnen Verlagen!)

Kommentare:

  1. Natürlich haben wir nachsehen mit dir ♡
    Erhol doch richtig bevor du dich wieder in den Alltag stürzt!
    Du hast tolle Neuzugänge. Bin auf deine Meinung zu ' weil ich layken liebe ' gespannt :-*


    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Chaosqueen, durch die Aktion bei Blogg dein Buch bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden, schön hast du es hier :-)
    "Weil ich Layken liebe" ist auch vor kurzem bei mir eingezogen und ich bin sehr gespannt darauf, es wird ja überall hochgelobt.
    Ach ja, gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  3. "Weil ich Layken liebe" und "Lockwood & Co" stehen noch auf meiner Wunschliste :) Mal sehen, wann ich dazu komme, mir die beiden Bücher zu kaufen und dann zu lesen.
    Du hast jetzt übrigens eine neue Leserin :) Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen: www.binzis-buecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))