Donnerstag, 27. Februar 2014

Neuzugänge im Februar '14




Hallo ihr Lieben,

es ist schon eine ganze Weile her, dass ich Euch meine Neuzugänge gezeigt habe.
Aber diesen Monat hat es sich nicht wirklich gelohnt, durch die wenigen Tage, alle zwei Wochen ein Neuzugangs Update zu machen.
Daher gibt es nun alle meine Neuzugänge im Februar auf einmal.
Einige davon werdet ihr schon kennen, weil es dazu schon Rezensionen auf meinem Blog gibt, die verlinke ich Euch dann auch gleich noch dazu.

Nun aber ab die Post für meine Neuzugänge im Februar:




Irene Zimmermann - Casting, Chaos, Lampenfieber
(Vielen Dank nochmal an Lovelybooks für die schöne
Leserunde mit der Autorin!)

Info:

"Genial! Das große Casting für die Theater-AG kommt Carlotta gerade recht! Sie braucht nämlich dringend eine Typveränderung - damit Lukas sie auf keinen Fall erkennt. Auf der letzten Party hat sie sich von Kopf bis Fuß vor ihm blamiert und deshalb gehofft, ihn niemals wiederzusehen. Doch jetzt zieht er ausgerechnet in das Haus ihrer Mutter ein! Aber wenn Carlotta es richtig anstellt, verliebt Lukas sich vielleicht sogar in ihr neues Ich?"

Rezension findet ihr hier: *klick*


Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe (Hörbuch)
(Vielen Dank noch einmal an BloggDeinBuch 
und an den Jumbo Media Verlag.)

Info:
"Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…"

Rezension findet ihr hier: *klick*

Anna Seidl - Es wird keine Helden geben
(Wie bei vielen Anderen auch, ist auch bei mir dieses
Buch nach dem Gewinnspiel eingezogen.)

Info:
"Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?"


Lisa Nieschlag - Grüße aus meiner Küche
(Auch hier vielen Dank an BloggDeinBuch 
und an den Hölker Verlag.)

Info:
"Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Hier sind sie nicht nur schön und mit Liebe gemacht, sondern schmecken auch noch köstlich. Mit viel Sinn fürs Detail präsentieren Lisa Nieschlag und Lars Wentrup leckere Ideen für alle, die gerne besonders schenken. Die eigene Küche wird so schnell zur Geschenke-Manufaktur: Marzipan-Aprikosen-Küchlein zum Geburtstag oder Bacon-Parmesan-Popcorn für den Filmabend sind schnell gemacht, kommen von Herzen und machen dem Beschenkten Freude. Abwechslungsreich, einfach und raffiniert!"


Nancy Grossmann - Draußen wartet die Welt

(Vielen Dank an den cbj Verlag für 
dieses Rezensionsexemplar!)

Info:
"Kein Handy, kein Kino, kein Make-up … Was für jedes andere Mädchen unvorstellbar klingt, ist für die 16-jährige Eliza die einzige Welt, die sie kennt. Eliza gehört zur Gemeinde der Amish und lebt mit ihrer Familie ein frommes, abgeschiedenes Leben wie vor Hunderten Jahren. Doch diesen einen Sommer darf sie in der Welt draußen verbringen, mit all den Verheißungen und Versuchungen, die diese birgt. Der erste Film, der erste Song, der erste Kuss. Dort lernt Eliza auch Joshua kennen. Sie weiß, sie wird am Ende eine Entscheidung treffen müssen … und diese wird endgültig sein."



Sarah Butler - Alice, wie Daniel sie sah
(Vielen Dank an vorablesen für dieses Exemplar)

Info:
"Für den obdachlosen Daniel ist jeder Buchstabe mit einer Farbe verbunden. Seit Jahren streift er durch London und sammelt Papierschnitzel und andere achtlos weggeworfene Dinge in den Farben, die den Namen seiner Tochter bilden: Eisblau für A, Gold für L, Rosa für I, Dunkelblau für C, Grau für E - Alice. Daraus formt er kleine Kunstwerke, die er für sie in der Stadt verteilt. Daniel hat seine Tochter noch nie getroffen. Bis ihm der Zufall eines Tages ihre Adresse zuspielt."




Habt ihr schon eines der Bücher gelesen?
Oder seid ihr auf ein Buch besonders gespannt?

Kommentare:

  1. Hallöchen meine Süße :D
    hahaha diese freche Mädchen Bücher habe ich früher IMMER gelesen. zu schön xD :D
    ich hoffe, dass dir die anderen Bücher genau son Spaß machen wie 'draußen wartet die Welt' :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Lotta,
      diese Bücher rufen auch immer Erinnerungen bei mir wach! :)
      Das hoffe ich auch und bisher wurde ich nicht enttäuscht.

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  2. Tolle Neuzugänge. "Draußen wartet die Welt" soll richtig gut sein, schon ein paar begeisterte Meinungen zu dem Buch gelesen. Bin auf deine gespannt. Ich würde es auch so gern lesen aber man kann ja nicht alles haben und ein paar andere Bücher sind grade wichtiger. Vielleicht lese ich es im Sommer. ( In den Harz wandern und dann irgendwo im Wald lesen! :D )
    Das Hörbuch zu "Weil ich Layken liebe" fand ich etwas schwächer als das Buch, nicht von der Geschichte, nur beim Hörbuch gingen mir ein paar Emotionen verloren. Ich freu mich auf dem Mai wenn die Fortsetzung erscheint! :)

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      "Draußen wartet die Welt" ist wirklich ein tolles Buch, meine Rezension ist vorhin online gegangen. :)
      Das Hörbuch fand ich auch ganz ganz schwach, die Sprecherin war nicht mein Fall.
      Zum Glück hatte ich auch noch das Buch zu Hause.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Vanessa

      Löschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))