Samstag, 24. Mai 2014

[Buchrezension] Abby McDonald - Summer of love



Abby McDonald - Summer of love
352 Seiten || Taschenbuch || 7,99€
ISBN: 978-3-570-40234-4
Cover Quelle: randomhouse.de



Ein Sommer ohne Kompromisse!



"Sadie ist verliebt – aber leider einseitig. Garrett ist ihr bester Freund und sie verstehen sich blind, wenn es um tragische russische Literatur oder 80er Indierock geht. Doch ins Sommercamp fährt er gnadenlos ohne sie. Stattdessen darf sie sich am Telefon seine neuesten Mädchengeschichten anhören. Sadie hat die Nase voll, nimmt einen Ferienjob im angesagtesten Café der Stadt an und verordnet sich eine totale Garrett-Entzugskur – inklusive peinlicher Rückfälle, neuer Freunde und einem doppelten Schuss Romantik …"


"Eins müsst ihr wissen: Ich bin seit zwei Jahren hoffnungslos und unglücklich in Garrett Delaney verliebt."


Hach ja, ich liebe ja Sommer Bücher. Die Cover machen einfach total Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer - immer!
So ging es mir auch bei diesem Buch. Zuerst dachte ich, dass dieses Buch vielleicht in Italien spielt mit der Vesper auf dem Cover ja auch gar nicht so abwegig. Aber nein, es spielt in Amerika, dass tut aber keinen Abbruch an der Geschichte oder an dem Sommer Feeling.
Was ich erstaunlich fand, bei diesem Buch finde ich das deutsche Cover doch wesentlich besser als das englische Cover - das kommt nicht oft vor!

Der Schreibstil war frisch und lies sich super lesen.
Ich war schnell drin im Geschehen und was mir ja immer besonders wichtig ist, dass ich mich wirklich fühle als wäre ich mittendrin. Wenn ich mir alles vorstellen kann, dann packt mich der Schreibstil und alles ist gut.
So war es hier, ich konnte mir Sadie's Umgebung sehr gut vorstellen, ebenso wie die Charaktere und noch jetzt habe ich den Geruch vom frisch gebackenen Leckereien in der Nase wenn ich an das Cafe denke.

Sadie, die Protagonistin, machte auf mich einen sehr sympathischen Eindruck, auch wenn ich nach und nach das Gefühl bekam, dass sie doch noch sehr naiv ist.
Gerne hätte ich sie mal geschüttelt und gefragt, wie lange sie sich noch von Garrett blenden lassen will, aber das haben ja zum Glück Andere übernommen...
Garrett scheint der Traum zu sein, zumindest wenn man davon ausgeht wie viele Freundinnen er schon hatte, wirklich so vorstellen konnte ich ihn mir nicht. Auf mich machte er eher einen nerdigen Eindruck, irgendwie speziell.
Die Clique vom Cafe fand ich super! Tolle Charaktere und von jedem etwas dabei, die haben dem Buch nochmal ordentlich pepp gegeben.

Die Story hat mich ein wenig enttäuscht. Ich weiß nicht, irgendwie hatte ich es mir anders vorgestellt. So wie es gekommen ist, war es auf keinen Fall schlecht, es war nur irgendwie nicht so wie ich es mir gewünscht hätte.
Letztendlich habe ich dann all meine Wünsche über Bord geworfen und das Buch noch einmal ohne Erwartungen betrachtet und dann war die Story wirklich gut.
Ich denke, da kann der Ein oder Andere sicher noch was von lernen, von wegen nicht Abhängig von einem Typen werden und darauf achten, dass man auch noch eigene Interessen und Hobbys hat. Ich finde, dass wurde hier sehr gut rüber gebracht und mit einer schönen Story als Botschaft verpackt. Und am Ende gab es dann ja tatsächlich noch die Portion Romantik, die ich während des Buches doch sehr vermisst habe...


Dieses Buch ist eine wirklich schöne und leichte Lektüre für Sommertage am Strand oder im Garten. Es hat mich sehr gut unterhalten und lässt sich durch einen tollen Schreibstil sehr schnell lesen. Außerdem ist es schön, dass es mal wieder ein Buch ist das nicht zu einer Reihe gehört.

4 von 5 Schmetterlingen

Kommentare:

  1. Dieses Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen. Danke für die Rezension!
    Liebe Grüße
    Sonja
    http://sunangelsbuecherzauber.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo liebe Vanessa,
    das Buch wandert doch direkt mal auf meine WuLi :)
    Eine wirklich schöne Rezi, die Lust auf mehr macht!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      vielen Dak - ich freue mich, wenn ich Euch mit meinen Rezensionen weiterhelfen kann! :)

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))