Sonntag, 4. Mai 2014

[Buchrezension] Lars Simon - Elchscheisse



Lars Simon - Elchscheisse
288 Seiten || Taschenbuch || 9,95€
ISBN 978-3-423-21508-4

Cover Quelle: dtv.de


Gödseltorp ist überall!


"Freundin weg, Job weg, Therapeut weg - doch Torsten Brettschneider (35) lässt sich nicht unterkriegen. Er kauft sich einen gebrauchten VW-Bus, tauft ihn Lasse und fährt mit ihm gen Schweden, wo er einen Bauernhof geerbt hat. Die Postkartenidylle lässt jedoch auf sich warten … Älgskit! Was für eine Elchscheiße! Ob Torsten aus der Schwedennummer je wieder rauskommt?"


"Ich nippte an meinem Cappuccino und dachte nach."


Zuerst einmal muss ich wirklich sagen, dass der Buchtitel doch wirklich genial ist, oder? Ich fand ihn von Anfang an einfach klasse und dazu dieses Cover, sehr cool. Ich habe mich gleich verliebt. Man weiß irgendwie gleich, dass dieses Buch wohl etwas mit Schweden zu tun hat. Blau, gelbe Farbgebung und ein Elch, mehr brauch man in Verbindung mit Schweden doch gar nicht, zumindest vorerst.
Der Schreibstil des Buches war am Anfang ein wenig holprig und ich fand nicht wirklich gut rein, nach 20 - 30 Seiten hat sich das aber gegeben und das Buch ließ sich flüssig lesen. Das mir der Schreibstil am Anfang holprig vorgekommen ist kann aber auch daran liegen, dass ich zuvor ausschließlich leichte Jugendbücher gelesen habe. 

Und ab jetzt ist diese Rezension ein wenig anders aufgebaut als sonst. Da ich dieses Buch von vorablesen bekommen habe, weil ich Bloggerin des Monats geworden bin, darf ich ein paar Fragen zum Buch beantworten. Und das würde ich jetzt gerne tun:

1. Konnte man sich in die Charaktere hineinversetzen?
Die Charaktere empfand ich als sehr sympathisch, manche aber auch ein wenig komisch und verrückt, was aber wohl so gewollt war. Da es sich in diesem Buch um einen Protagonisten handelte fiel mir das hereinversetzen am Anfang ein wenig schwer, aber letztendlich konnte ich gut mit dem Protagonisten durch die Story gehen und ich habe mit ihm gefühlt. 


2. War der Spannungsbogen/die Erzählung überzeugend?
Die Geschichte war auf jeden Fall mal etwas anderes und das sie in Schweden gespielt hat hat es für mich nur noch viel toller gemacht! Ich liebe Schweden nämlich. Ich denke das die Geschichte sehr realistisch aufgebaut war, dennoch empfand ich das was in Schweden alles passierte als ein wenig überzogen, aber dennoch irgendwie glaubhaft. Eine wirklich Spannung habe ich oftmals vermisst und ich schätze das Buch hätte auch nicht mehr Seiten haben dürfen. Manchmal fehlte mir einfach der Anreiz, der mir sagte "Los weiterlesen, du musst wissen wie es weitergeht.". 

3. Was hat überrascht, was war erwartbar?
Überrascht war ich vom Ausgang der Geschichte, aber irgendwie war es auch erwartbar. Zum Ende ist noch einmal einiges passiert, einiges davon war erwartbar und anderes wiederum hat mich überrascht. Ich möchte hier jetzt natürlich nichts genaueres erzählen, denn dann wäre ja für jeden Leser die Spannung komplett weg. 

4. Ein Satz, der das Buch treffend umschreibt?
Ein Buch, mit Humor und einer guten Geschichte, die in einem wunderschönen Land spielt.

5. Hast du ein Lieblingszitat aus dem Buch?
""Gödelstorp." Das Ortsschild steckte schief am Wegesrand. Es war eingeknickt. Jemand musste es schon mindestens einmal im Vollrausch umgefahren haben. Noch mehr Sorgen machte mir, dass es mit Löchern übersät war, durch die ein Mann locker seinen Zeigefinger hätte stecken könne." - Das umschreibt sehr gut, wie es in der Geschichte hergehen wird, zumindest bei einem Teil der Geschichte. 


Mich hat dieses Buch wirklich sehr gut unterhalten, es hatte genau die richtig Länge und wurde dadurch auch nicht zu langatmig. Der Autor hat eine gute Portion Humor mit eingebracht, was mir sehr gut gefallen hat und dadurch hatte ich wirklich Freude an dem Buch. Von mir bekommt dieses Buch eine Leseemfehlung für alle die gerne Romane lesen die einen Spritzer Humor haben. Punkt Abzug bekommt dieses Buch lediglich für manche überzogene Stellen, die der Geschichte aber keinen Abbruch tun.

4 von 5 Schmetterlingen

Vielen Dank an vorablesen für dieses Vorabexemplar!

Kommentare:

  1. Haha, das klingt witzig! Ich mag Schweden total, vielleicht sollte ich mir das Buch kaufen :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonorasblog*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Schweden auch total klasse!
      Ja, vielleicht ist das Buch auch für dich etwas. :)

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  2. Wie cool ist das denn? Bin total angetan! Der Titel ist echt genial und ich könnte mal wieder was Lustiges lesen^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      hihi, ja der Titel ist echt genial! :D
      Musste auch erst ein bisschen schmunzeln!

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))