Donnerstag, 5. Juni 2014

[Buchrezension] J. Lynn - Be with me



J. Lynn - be with me
Wait for you #2
432 Seiten || Taschenbuch || 9,99€
ISBN: 978-3-492-30573-0

 Cover Quelle: piper.de



Du bist bereit, alles zu riskieren. 
Aber bist du auch bereit, alles zu verlieren?



"Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?"


"Anscheinend würde Eistee mein Tod sein."


Bei der Gestaltung der Cover, aus dem New Adult Genre muss man schon kaum noch etwas sagen, denn zum größten Teil sehen die Bücher sich alle sehr ähnlich.
Da dieses Buch zu der "Wait for you" Reihe gehört finde ich es aber schon wichtig, dass es zum ersten Teil passt und das tut dieses Buch hier auf jeden Fall. Ich finde dieses Cover sogar noch ein wenig schöner als das Cover des ersten Teils.
Dennoch finde ich bei dieser Reihe die englischen Cover einfach schöner, sie sind schlichter, aber irgendwie reizen sie mich mehr. Aber auch mit den deutschen Covern bin ich zufrieden, also definitiv kein Kritikpunkt.

Der Schreibstil war ein wenig anders als bei "wait for you", was aber auch daran liegt, das es diesmal eine andere Protagonistin gab. Das finde ich dann schon passend, wenn sich dann auch der Schreibstil ein wenig wandelt. Da er sich nicht zum negativen gewandelt hat war dies auch nicht schlimm. Das Buch ließ sich genau so gut lesen wie auch schon "wait for you" und ich habe die Seiten nur so inhaliert.

Die meisten Charaktere aus diesem Buch kennt man schon, wenn man "wait for you" gelesen hat. Als Protagonisten begegnen uns in diesem Teil Teresa und Jase, die wir aus Teil eins schon als Schwester von Cam und besten Freund von Cam kennen. Auch Cam bekommt eine kleine Rolle in diesem Teil, genau so wie seine Freundin Avery aus dessen Sicht Teil eins geschrieben war.
Ich muss sagen, dass ich mich mit den Charakteren sofort wieder sehr wohlgefühlt habe. Man hat über Teresa und Jase nicht viel erfahren in "wait for you", aber dennoch hatte ich von Anfang an das Gefühl ich würde sie schon ein wenig kenne, was ich sehr gut fand.

Denn so konnte ich auch viel besser in die Story finden, auf die ich wirklich sehr gespannt war.
Ich wusste nicht wirklich was mich erwarten würde, da ich eher damit gerechnet hatte im zweiten Teil mehr von Avery und Cam zu erfahren, um so erfreuter war ich als ich erfuhr das es diesmal um Cams Schwester gehen würde. Die Story war vom Plot her sicher nichts neues und hatte auch ein sehr vorhersehbares Ende, dennoch fühlte ich mich einfach wohl.
Eine Story die ich gerne las, bei der ich mitgefiebert habe und über das Ende einfach froh war. 


Von mir bekommt dieses Buch eine klare Leseempfehlung. Wer "wait for you" gelesen und geliebt hat wird an diesem Buch sowieso nicht vorbeikommen. Aber auch alle die "wait for you" noch nicht kennen sollten sich dieses Buch einmal genauer anschauen. Wie ich erfahren habe kann man es auch unabhängig von "wait for you" lesen, dennoch finde ich es einfach schöner es als Reihe zu lesen. Ich denke so hat man doch ein paar Zusammenhänge die man sonst nicht hätte. 

5 von 5 Schmetterlingen

Kommentare:

  1. Ich fand es aucht super. Schön geschrieben!

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand das Buch auch toll und sogar noch besser als den ersten Band, was ich nicht für möglich gehalten habe^^ Inhaliert hatte ich es auch :D In nicht einmal 24 Stunden war es ausgelesen. Deine Rezension hat mir sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße <3
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese es momentan. Und bis jetzt finde ich es genauso gut wie das erste. Ich finde es auch gut, dass sich ihr Schreibstil der Protagonisten im zweiten Buch anpasst ;))

    Lg,
    Müni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))