Samstag, 5. Juli 2014

[Lesemonat] Juni '14 + Gelaber und Skoobe




Hallöööchen ihr Lieben,

die letzte Zeit war es ja ein wenig ruhiger hier, aber ich dachte ich zeige Euch mal welche Bücher ich so im Juni gelesen habe.
Leider hatte ich was das tippseln auf dem Blog angeht eine kleine Flaute, die auch immer noch ein wenig andauert, aber ich versuche mal alles nachzuholen und Euch die nächste Zeit wieder ein bisschen mehr zu präsentieren.
Außerdem habe ich mir jetzt "Skoobe" besorgt. Kennt ihr das schon? Ich schätze es wird mein Untergang, so viele tolle Bücher. Ich denke da werde ich Euch nach und nach immer mal ein paar vorstellen die auf meiner Merkliste schlummern.

Aber nun geht es erstmal los mit meinem Lesemonat:




 



Romane

1. Britta Sabbag - Das Leben ist (k)ein Ponyhof    ||    222 Seiten    ||    5/5 Schmetterlinge
2. Lexi Ryan - Zersplittertes Herz    ||    250 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge
3. Carina Bartsch - Kirschroter Sommer    ||    512 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge
4. Carina Bartsch - Türkisgrüner Winter    ||    464 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge

||    = 1448 Seiten


Jugendbuch

5. Alexandra Pilz - Zurück nach HollyHill    ||    352 Seiten    ||    3/5 Schmetterlinge
6. Alexandra Pilz - Verliebt in HollyHill    ||    384 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge
7. Veronika Roth - Die Bestimmung #1   ||    480 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge
8. Gabriella Poole - Dark Academy #1    ||    304 Seiten    ||    4/5 Schmettelinge
9. Gabriella Poole - Dark Academy #2    ||    304 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge
10. Gabriella Poole - Dark Academy #3    ||    304 Seiten    ||    4/5 Schmetterlinge

||    = 2128 Seiten


Insgesamt:
||    = 3576 Seiten


Statistik:
gelesene Seiten im Juni 2014:    3576
durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag:    119
gelesene Seiten im Jahr 2014:    16668
gelesene Bücher im Jahr 2014:    47
Neuzugänge im Monat Juni:    2
Stapel ungelesener Bücher:    50
Wunsch - Erfüller Dose 2014:    68€


Highlight des Monats


Enttäuschung des Monats

Mein Highlight war eindeutig das Buch von Britta Sabbag, ich war so gut unterhalten! Werde mir die weiteren Bücher von ihr auch noch anschauen. Meine Enttäuschen war der erste Teil von der HollyHill Reihe von Alexandra Pilz, irgendwie hatte ich mich so auf die Bücher gefreut und war am Ende vom ersten Teil doch ein wenig enttäuscht.
Wie war Euer Lesemonat?
Welche Bücher habt ihr schon gelesen, die ich im Juni verschlungen habe?
Teilt ihr meine Meinung?

Kommentare:

  1. Mein Lesemonat war auch sehr gut! Ich habe doch tatsächlich zwei Bücher beendet, sechs komplett gelesen (darunter ein Booklet) und eines begonnen! Allerdings habe ich fast nichts gepostet und darunter auch keine einzige Rezension... Aber morgen gibt es endlich wieder eine :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu:)
    da hattest du ja einen tolen Monat, mit tollen Büchern<3
    Ich bin auch zufrieden mit meinem;)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bücher hast du da gelesen :))

    <3

    AntwortenLöschen
  4. "Das Leben ist (k)ein Ponyhof"!!! Das habe ich diesen Monat auch gelesen und ich fand es klasse. Du musst unbedingt die anderen Bücher von ihr auch noch lesen. Erst "Pinguinwetter" und dann "Pandablues"^^
    Ansonsten habe ich diesen Monat 'nur' 5 Bücher geschafft, was mich etwas traurig macht. Die Monate davor waren es wenigstens 7, aber irgendwie fehlte etwas die Lust und meistens die Zeit. Aber jetzt wird es hoffentlich besser^^
    Ach ja "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" fand ich auch richtig klasse, besonders diese genialen Schlagabtausche - erinnern mich so an meinen besten Freund und mich^^

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Kommentare :))